Change language

Was macht Andrew Tate?

Was macht Andrew Tate?

Der umstrittene Influencer Andrew Tate und sein Bruder Tristan, die im Zusammenhang mit Fällen von Menschenhandel und sexueller Nötigung festgenommen wurden, bleiben bis zum 27. Februar 2023 in Haft.

Tate wurde im Dezember 2022 in Rumänien verhaftet und zunächst für 30 Tage festgehalten. Doch was wissen wir über seine aktuelle Situation?

Ein rumänisches Gericht verlängerte die Haft der Brüder am Donnerstag, den 19. Januar 2023, zum zweiten Mal, da die Polizei ihre Anklage gegen sie aufbaut.

Andrew Tate wurde zusammen mit seinen Mitangeklagten am 29. Dezember 2022 verhaftet, woraufhin die Direktion für die Untersuchung von organisierter Kriminalität und Terrorismus (DIICOT) eine Razzia in ihrem Haus durchführte und sechs Frauen fand, die gefangen gehalten und ausgebeutet wurden. Angesichts dieser Entdeckung verlängerten die rumänischen Gerichte ihre Haft zunächst um 30 Tage.

Ist Andrew Tate noch im Gefängnis?

Tate befindet sich immer noch im Gefängnis.

Die Haftdauer betrug zunächst 30 Tage, wurde aber von einem rumänischen Gericht bis zum 27. Februar 2023 verlängert, nachdem sein Einspruch gegen die Haft abgelehnt worden war.
 Tate wurde gesehen, wie er beim Betreten und Verlassen der Anhörung eine Kopie des Korans in der Hand hielt, nachdem er zum Islam konvertiert war.

Die Brüder werden seit ihrer Verhaftung in einer rumänischen Gefängniszelle festgehalten, die als "Höllenloch" bezeichnet wird. Berichten zufolge müssen die Häftlinge 23 Stunden am Tag in ihren Zellen verbringen.

Warum ist Andrew Tate im Gefängnis?

Tate und sein Bruder Tristan wurden im Rahmen einer Untersuchung über Menschenhandel, Vergewaltigung und organisierte Kriminalität verhaftet.

Ihnen wird vorgeworfen, Frauen über soziale Medienplattformen angeworben und sie überredet zu haben, in ihre 600 000 Pfund teure Villa am Rande der Hauptstadt Bukarest zu reisen. Die Brüder behaupteten fälschlicherweise, in die jungen Frauen verliebt zu sein, und zwangen sie dann, sexuelle Handlungen über Webcams vorzuführen.

Den rumänischen Ermittlern zufolge wurden die Frauen gezwungen, Pornovideos auf dem Gelände zu drehen und standen rund um die Uhr unter Hausarrest.

Wann wurde Andrew Tate verhaftet?

Andrew Tate wurde zusammen mit seinem Bruder Tristan und zwei Komplizen am 29. Dezember 2022 verhaftet. Tates rumänische Wohnung wurde von der Direktion für die Untersuchung von organisierter Kriminalität und Terrorismus (DICCOT) in Bukarest durchsucht.

Trotzdem ist er seit seiner Inhaftierung weiterhin in den sozialen Medien aktiv. Er hat stets bestritten, sich etwas zuschulden kommen zu lassen, und erklärt, dass die "Matrix" der Grund für seine Inhaftierung sei.

Ist Tristan Tate noch im Gefängnis?

Tristan Tate bleibt wie sein Bruder im Gefängnis, nachdem ein rumänisches Gericht ihre Einsprüche gegen ihre 30-tägige Haft abgelehnt hat.

Er verließ das Gericht nach seiner Anhörung mit Handschellen an seinen Bruder gefesselt und unter strenger Polizeiaufsicht.

Geschrieben von Michael Zippo

Michael Zippo, leidenschaftlicher Webmaster und Herausgeber, zeichnet sich durch seine Vielseitigkeit bei der Online-Verbreitung aus. In seinem Blog erkundet er Themen von Promi-Vermögen bis hin zu Geschäftsdynamik, Wirtschaft und Entwicklungen in IT und Programmierung. Seine professionelle Präsenz auf LinkedInhttps://www.linkedin.com/in/michael-zippo-9136441b1/ – spiegelt sein Engagement für die Branche wider Die Verwaltung von Plattformen wie EmergeSocial.NET und theworldtimes.org unterstreicht seine Expertise bei der Erstellung informativer und aktueller Inhalte. Michael ist an bedeutenden Projekten wie python.engineering beteiligt und bietet ein einzigartiges Erlebnis in der digitalen Welt und lädt die Öffentlichkeit ein, die vielen Facetten online mit ihm zu erkunden.

News

News archive

4/2024 » 3/2024 » 2/2024 » 1/2024 » 12/2023 » 11/2023 » 10/2023 » 9/2023 » 8/2023 » 7/2023 » 6/2023 » 5/2023 »