Change language

Die Rolex von Kendrick Lamar ist eine der begehrtesten Uhren überhaupt

Die Rolex von Kendrick Lamar ist eine der begehrtesten Uhren überhaupt

Die Grammy Awards waren ein denkwürdiger Abend für die Haute Horlogerie.

Eine Gästeliste, auf der auch die Namen von Kendrick Lamar und Jay-Z standen, konnte nur eine echte Watch Party sein. Es gibt nur wenige Werte, die Rapper, Sänger und Musiker mehr zu schätzen wissen als die Ästhetik eines hochwertigen Zeitmessers: Hommagen an Cartier, Rolex, Audemars Piguet und Patek tauchen in Songs regelmäßiger auf als jedes andere materielle Objekt.  Letztes Jahr zitierte Kendrick Lamar in einem seiner neuen Songs den Leiter der Komplikationsabteilung von AP, eine legitime Berufsbezeichnung für jemanden, der für die Implementierung zusätzlicher Funktionen in Uhren über die traditionelle Anzeige von Stunden, Minuten und Sekunden hinaus verantwortlich ist. Wir wussten also, dass wir eine Menge Arbeit vor uns hatten, um sorgfältig zu dokumentieren, welcher Schmuck am Handgelenk bei den diesjährigen Grammy Awards getragen werden würde. Obwohl die Herren Ed Sheeran, Stormzy und Dave nicht da waren, um die Fahne für britische Künstler hochzuhalten, gab es jede Menge bemerkenswerte Auftritte, verrückten Schmuck und unglaublich komplizierte Exemplare, die zwischen den Preisverleihungen eingerahmt wurden. 

Der Größte aller Zeiten

Es kommt nicht oft vor, dass man zwei große Meister nebeneinander sieht, aber bei den Grammys wurde der legendäre Jay-Z, der Beyoncés größter Fan ist, zusammen mit Grandmaster Flash gesichtet, der eine Patek Philippe Grandmaster Chime Ref. 6300G trug. Obwohl man einen der Gründerväter des Hip Hop nicht vorstellen muss, sollte man wissen, dass diese besonders seltene doppelseitige Wendeuhr über 2,2 Millionen Euro wert ist und zu den kompliziertesten Zeitmessern gehört, die je hergestellt wurden. Eine klassische Machtdemonstration seitens Shawns.

Einige von Hollywoods besten 

Bei der diesjährigen Grammy-Verleihung fehlte es nicht an Hollywood-Royals. Tom Hanks und Kevin Costner waren sehr entspannt und lässig unterwegs, Ben Affleck war damit beschäftigt, die Meme-Maschine der Woche zu spielen, während Adrien Brody und Dwayne 'The Rock' Johnson zumindest bewiesen, dass sie das Memo "Trage eine tolle Uhr" verstanden haben. Beide haben eine anständige Erfolgsbilanz, was ihre Vorlieben für Armbanduhren angeht: Brody überrascht oft mit ungewöhnlichem Schmuck, während Johnson eher berechenbar ist.

Getreu seinem Image trug Brody eine alte Rolex Oyster Perpetual mit einem Hauch von Klasse, nämlich einem Chome Hearts-Armband. Johnson wagte den großen Wurf, wie nur er es kann, mit einer Panerai Radiomir 1940 Red Gold. Von der Pracht der rotgoldenen Schönheit sind wir alle begeistert, vom passenden Kleid weniger.

Viva La Vida

Die Mütze sorgte für die meisten Schlagzeilen, und sein Mantra der Nachhaltigkeit und der Rettung des Planeten kam voll zur Geltung, als er Lizzo den Preis für die Platte des Jahres überreichte. Weniger auffällig, dafür aber umso auffälliger ist die individuell gestaltete Rolex Deepsea mit Regenbogenlünette am Handgelenk. Es sieht ein bisschen aus wie eines dieser Armbänder, die man auf einem Coldplay-Konzert bekommt und die in allen Farben blinken, während man mit den Armen im Takt von Paradise winkt. Einige haben ihm vorgeworfen, eine perfekt aussehende Rolex zu ruinieren, aber wir schätzen seinen Stil, der ein wenig an eine TAG Heuer F1 aus den 1980er Jahren erinnert. Ein Ausdruck des Stils des Frontmanns. Wenn Sie dachten, Chris Martin würde wie ein kosmischer Besucher aussehen, kennen Sie ihn offensichtlich nicht gut genug. 

Kendrick kennt seine Uhren gut

Das Generationengenie von Mr. Morale and the Big Steppers trug nicht nur einen entzückenden Martine-Rose-Look mit MR4 x Nike Shox-Schuhen, sondern ging noch einen Schritt weiter und kombinierte ihn mit seiner türkisfarbenen Rollie Oyster Perpetual aus Edelstahl.

 Diese Kombination geht weit über eine einfache Farbkombination hinaus, da Rolex die Produktion dieser schönen farbigen Zifferblätter im vergangenen Jahr eingestellt hat. Ein geschickter Schachzug, der beweist, dass das Flair der Uhrmacherkunst mit ihrer Lyrik mithalten kann.

Ein echter Bad Bunny

Wir haben schon oft darüber gesprochen, dass einige berühmte Sänger und Rapper hübsche, zarte Damenuhren den üblichen großen, auffälligen APs und Pateks vorziehen. Jetzt hat Bad Bunny während seines Auftritts bei der größten Nacht der Musik eine hübsche Vintage-Damenuhr von Audemars Piguet mit einem einfachen weißen T-Shirt und einer hellen Jeans mit hoher Taille kombiniert. Wir sind uns sicher, dass es von nun an viel mehr Suchanfragen nach Vintage-Damenuhren im Internet geben wird. Wir raten Ihnen, die Uhrensammlung Ihrer Großmutter zu durchstöbern: Wer weiß, was Sie da alles finden könnten.

Der wichtigste Gast

Warum eine Uhr tragen, während man die Grammy Awards moderiert, wenn man drei im Wechsel tragen kann? Zwischen seiner geschwärzten AP RO, einer unauffälligen Rolex und einer Patek stach die letztere am meisten hervor. Eine Ref. 5723/1R aus Roségold mit Diamanten im Baguetteschliff. Noah war den ganzen Abend über buchstäblich in Höchstform.  

Weil ich glücklich bin

Wenn man einen Hit namens "Happy" veröffentlicht, dann muss er konsistent sein, und um nicht in Vergessenheit zu geraten, muss man die Fassade des ewig glücklichen Menschen aufrechterhalten. Legen Sie dazu einfach eine Richard Mille RM 88 Tourbillon "Smiley" an Ihr Handgelenk. Eine Uhr, die ganz im Zeichen von Pharrell Williams' Marke steht. 

Geschrieben von Michael Zippo

Michael Zippo, leidenschaftlicher Webmaster und Herausgeber, zeichnet sich durch seine Vielseitigkeit bei der Online-Verbreitung aus. In seinem Blog erkundet er Themen von Promi-Vermögen bis hin zu Geschäftsdynamik, Wirtschaft und Entwicklungen in IT und Programmierung. Seine professionelle Präsenz auf LinkedInhttps://www.linkedin.com/in/michael-zippo-9136441b1/ – spiegelt sein Engagement für die Branche wider Die Verwaltung von Plattformen wie EmergeSocial.NET und theworldtimes.org unterstreicht seine Expertise bei der Erstellung informativer und aktueller Inhalte. Michael ist an bedeutenden Projekten wie python.engineering beteiligt und bietet ein einzigartiges Erlebnis in der digitalen Welt und lädt die Öffentlichkeit ein, die vielen Facetten online mit ihm zu erkunden.

News

News archive

4/2024 » 3/2024 » 2/2024 » 1/2024 » 12/2023 » 11/2023 » 10/2023 » 9/2023 » 8/2023 » 7/2023 » 6/2023 » 5/2023 »