Change language

Emma Stone, die Liebe auf dem Höhepunkt mit Ehemann Dave McCary

Emma Stone, die Liebe auf dem Höhepunkt mit Ehemann Dave McCary

Bei einem ihrer seltenen öffentlichen Auftritte wurde die Schauspielerin im Madison Square Garden mit ihrer besseren Hälfte bei einem Basketballspiel fotografiert: Komplizenschaft und Zärtlichkeit für das Paar, das 2021 seine erste Tochter, Louise Jean, willkommen hieß.

Ein Blick in Richtung Hof, dann ein Austausch von Blicken und sofort ein Lächeln. Die Liebe zwischen Emma Stone und Dave McCary scheint ungebrochen zu sein: Sie wurden im Madison Square Garden in New York fotografiert, bei einem ihrer sehr seltenen öffentlichen Auftritte. Anlass war ein hochkarätiges Basketballspiel zwischen den gastgebenden Knicks und den Los Angeles Lakers, das von einem überragenden LeBron James zum Sieg geführt wurde.

Auf der Tribüne saßen viele Stars: von Michael B. Jordan über Anna Wintour bis hin zu Michael J. Fox und seiner Frau Tracy Pollan, die für Fotos mit dem Ehepaar Stone-McCary posierten: Die beiden, die seit sechs Jahren zusammen sind, verlobten sich offiziell im Dezember 2019 mit einer sozialen Bekanntmachung und heirateten im darauffolgenden Jahr, verschoben die Hochzeit jedoch aufgrund der Covid-Pandemie.

Die Zeremonie fand unter großer Geheimhaltung statt, abseits des Rampenlichts, und die Nachricht, dass sie Mann und Frau geworden waren, machte die Runde, als jemand bemerkte, dass zwei Eheringe an ihren Händen glänzten. Um ihre Geheimniskrämerei zu bestätigen, haben die beiden weder Emmas Schwangerschaft – obwohl sie auf einigen Fotos unübersehbar war – noch die Geburt ihrer ersten Tochter bekannt gegeben.

Die am 13. März 2021 das Licht der Welt erblickte, zur Freude der Oscar-Preisträgerin und des Saturday Night Live-Comedians. Das Portal TMZ, das als erstes über die Nachricht berichtete, obwohl das Geschlecht des Babys zunächst unbekannt war, enthüllte innerhalb weniger Monate, dass es sich um ein Mädchen handelt, und entdeckte sogar den Namen: Louise Jean McCary, eine Hommage an die Erinnerung an Emmas Großmutter, die Jean Louise hieß.

Kurz gesagt, Emma und Dave bewahren ihre Privatsphäre. Aber wenn man sie am Rande beobachtet, scheint ihre Bindung sehr stark zu sein.

Geschrieben von Michael Zippo

Michael Zippo, leidenschaftlicher Webmaster und Herausgeber, zeichnet sich durch seine Vielseitigkeit bei der Online-Verbreitung aus. In seinem Blog erkundet er Themen von Promi-Vermögen bis hin zu Geschäftsdynamik, Wirtschaft und Entwicklungen in IT und Programmierung. Seine professionelle Präsenz auf LinkedInhttps://www.linkedin.com/in/michael-zippo-9136441b1/ – spiegelt sein Engagement für die Branche wider Die Verwaltung von Plattformen wie EmergeSocial.NET und theworldtimes.org unterstreicht seine Expertise bei der Erstellung informativer und aktueller Inhalte. Michael ist an bedeutenden Projekten wie python.engineering beteiligt und bietet ein einzigartiges Erlebnis in der digitalen Welt und lädt die Öffentlichkeit ein, die vielen Facetten online mit ihm zu erkunden.

News

News archive

4/2024 » 3/2024 » 2/2024 » 1/2024 » 12/2023 » 11/2023 » 10/2023 » 9/2023 » 8/2023 » 7/2023 » 6/2023 » 5/2023 »