Change language

Bester Drucker für Zuhause unter 100 euro

Bester Drucker für Zuhause unter 100 euro

Ah, die Suche nach dem perfekten Drucker für zu Hause! In einer Welt, in der Papier passé zu sein scheint, kann ein zuverlässiger Drucker immer noch ein entscheidender Faktor sein, egal ob Sie ein Student sind, der für Prüfungen büffelt, ein Krieger, der von zu Hause aus arbeitet, oder einfach jemand, der gerne niedliche Katzenmemos ausdruckt. Aber hey, wer will schon die Bank für einen Drucker sprengen? Keine Angst, wir helfen Ihnen, sich auf dem verschlungenen Pfad der Druckeroptionen unter 100 Euro zurechtzufinden. Tauchen wir also ein in die Welt der Tinte und der Pixel und finden Sie den besten Drucker für Ihre Bedürfnisse zu Hause!

Wie Sie den besten Drucker für Ihr Zuhause auswählen

Berücksichtigen Sie Ihre Bedürfnisse

Bevor Sie sich auf die Suche nach einem neuen Drucker machen, sollten Sie sich überlegen, warum Sie einen Drucker brauchen. Drucken Sie hauptsächlich Dokumente, Fotos oder eine Mischung aus beidem? So können Sie sich für den richtigen Druckertyp entscheiden. Wenn Sie vor allem hochauflösende Fotos drucken, ist ein Tintenstrahldrucker vielleicht genau das Richtige für Sie. Wenn Sie dagegen Berichte wie ein Profi ausdrucken, könnte ein Laserdrucker Ihr treuer Begleiter sein.

Druckkosten: Tinte und mehr

Ah, das uralte Drucker-Dilemma: die Kosten für Tinten. Wir alle kennen die Horrorgeschichten von teuren Tintenpatronen, die schneller verbraucht sind als eine Pistolenkugel. Deshalb ist es klug, sich über die Preise der Tintenpatronen zu informieren und zu prüfen, wie viele Seiten damit gedruckt werden können. Einige Drucker sind dafür berüchtigt, dass sie Tinte wie einen teuren Cocktail schlürfen, während andere sparsamer sind.

Druckgeschwindigkeit

Die Druckgeschwindigkeit ist wichtig. Dies zu prüfen ist für jeden Käufer von entscheidender Bedeutung. Ihre Arbeitseffizienz wird in hohem Maße von der Geschwindigkeit abhängen. Was ist also die ideale Druckgeschwindigkeit? 

Das hängt von den Anforderungen des Arbeitsaufkommens ab. Als Faustregel gilt: Wenn ein Drucker eine große Menge an Papier in kurzer Zeit bedrucken kann, ist diese Geschwindigkeit ideal. Wir hoffen, das macht Sinn.

Farbqualität

Jede Marke bietet eine andere Druckqualität. Sie hängt weitgehend von den Patronen ab. Der größte Unterschied liegt also in der Auswahl der Tinte. 

Hier konkurriert die Farbqualität. Wir waren mit Canon zufrieden. Ihre Farbqualität ist immer zufriedenstellend, aber der Preis könnte hoch sein. HP ist der Gewinner in Sachen Preis. Sie bieten eine ähnlich gute Farbqualität wie die von Canon.

Art der Tinte

Laser- und Tintenstrahldrucker verwenden zwei verschiedene Arten von Tinte. Laserdrucker verwenden pulverförmige Tinte. Tintenstrahldrucker verwenden Pigment- und Farbstofftinte. 

Die Frage ist nun, welche Art von Tinte Sie wählen sollten. Nun, Brother bietet die beste Lasertinte für seine Drucker an. Das Ergebnis ihrer Tinte ist solide und ohne Farbübersättigung. 

Aber diese Marke kann keine gute Inkjet-Tinte anbieten. Wir werden Canon den Vortritt lassen. Die Qualität der Tinte von Canon ist hervorragend. Das merkt man an den schönen Ergebnissen. Die Tinte hat keine Füllung oder Graustufenstreifen.

Konnektivität

Die aktualisierte Konnektivität ist ein Vorteil für jeden Benutzer. Bluetooth, USB, SD-Kartenslot und KI-Sprachaktivierung sollten für jeden die erste Wahl sein. Wir glauben nicht, dass Sie alles in einem 100-Dollar-Drucker finden werden, außer einigen AIO. 

Keine Sorge, wir haben auch einige Drucker unter 200 $, falls Sie etwas mehr ausgeben möchten.

Betriebskosten

Die Betriebskosten sind das wichtigste Kriterium für jeden. In diesem Bereich müssen Sie genau hinschauen. Wir empfehlen Ihnen, den Preis mit der Qualität zu vergleichen. Ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Leistung und Preis könnte eine gute Wahl sein. 

Tragbarkeit

Dies ist optional, aber ein tragbarer Drucker ist ein Vorteil. Sie können ihn überallhin mitnehmen, um Ihre tägliche Arbeit zu erledigen.

Wenn Sie einen Drucker nicht häufig benötigen, sollten Sie sich verschiedene Drucker ansehen, die für den gelegentlichen Gebrauch geeignet sind.

Die besten Drucker für Ihr Heimbüro unter 100 Euro

1. HP DeskJet 2755

Der HP DeskJet 2755 ist wie der freundliche Nachbar, der immer für Sie da ist. Er ist ein All-in-One-Tintenstrahldrucker, der perfekt für alle ist, die gelegentlich drucken, scannen oder kopieren müssen. Dank der kabellosen Konnektivität können Sie direkt von Ihrem Handy oder Laptop aus drucken, ohne lästige Kabel zu benötigen. Außerdem ist er sehr preiswert, so dass Sie mehr Geld für die wirklich wichtigen Dinge ausgeben können (z. B. für mehr Tinte).

2. Canon PIXMA MG3620

Der Canon PIXMA MG3620 könnte Ihr Traumdrucker sein, wenn Sie das Beste aus Ihrem Geld herausholen wollen. Dieser kabellose Tintenstrahldrucker verfügt auch über einen Scanner und einen Kopierer und deckt damit alle Bereiche ab. Die hohe Druckauflösung sorgt dafür, dass Ihre Fotos scharf und lebendig aussehen. Und ja, er kostet Sie auch kein Vermögen!

Die Leute stürzen sich auf diese Serie aus den folgenden Gründen, perfekte Bildqualität, schnelles Scannen und Farbkopieren. 

Wir sind der Meinung, dass der MG3620 für 100 € eine gute Wahl sein kann. Denn Sie bekommen das, wofür Sie bezahlen. Zum Beispiel hat er keinen automatischen Dokumenteneinzug. Dennoch ist es wertvoll genug.

3. HP DeskJet 2752 Wireless All-in-One Color Inkjet

Der HP DeskJet 2752 Wireless All-in-One Color Inkjet ist ein großartiger Drucker, wenn Sie nach einer erschwinglichen Option suchen, die viele Druckanforderungen erfüllen kann.

Er hat einen großen Tintentank und druckt schnell, was ihn ideal für viel beschäftigte Familien oder kleine Unternehmen macht. Dank der kabellosen Konnektivität lässt er sich zudem leicht einrichten und verwenden, egal ob Sie zu Hause oder im Büro sind.

4. HP Envy Pro 6452

Wenn die meisten Menschen AIO für ihre hohen Betriebskosten werfen, führte HP eine neue Gewohnheit mit Envy Pro 6452. 

Die Tintenkosten sind angemessen. Nicht nur das, sondern auch die allgemeine Benutzererfahrung ist gut. Wir würden nicht sagen, dass dies ein Dämon ist. Aber ein echter Sparer für Ihr Zuhause und Ihr Büro.

5. Pantum P2502W Compact Monochrome Wireless Laser Printer (W4T03B)

Von einem 100-Dollar-Laserdrucker darf man nichts Großes erwarten. So ist es auch beim Pantum P2502W. Er bietet eine solide Textqualität, aber unterdurchschnittliche Grafik- und Fotoergebnisse. Wir könnten das Ergebnis für unsere interne Diskussion gebrauchen. Nicht professionell. Präsentation.

Wenn Sie einen Drucker mit hoher Leistung und extremer Langlebigkeit suchen, ist der P2502W von Pantum die beste Wahl. Er kann bis zu 22 Seiten pro Minute drucken, und die mitgelieferte Patrone reicht für 700 Seiten. Pantum betrachtet diese Patrone als "Einstiegspatrone" und bietet eine Standardpatrone für 64 US-Dollar an, die bis zu 1.600 Seiten drucken kann, ohne dass sie ausgetauscht werden muss. Der P2502W unterstützt kabelloses Drucken, das Sie über eine App steuern müssen, da dieser Drucker keinen Bildschirm hat.

6. Brother MFC-J1010DW

Das Brother MFC-J1010DW ist schnell, effizient und verfügt über wirklich hilfreiche Zusatzfunktionen wie das direkte Senden von Scans an Ihr Handy.

Die robuste Ausstattung des Brother MFC-J1010DW macht ihn zu einem großartigen Drucker, unabhängig von Ihrem Budget. Das All-in-One-Gerät unterstützt den kabellosen Druck und kann bis zu 17 Seiten pro Minute drucken – das ist doppelt so schnell wie ein durchschnittlicher Drucker. Sie können das MFC-J1010DW so einstellen, dass jede Seite automatisch beidseitig bedruckt wird, was die Druckzeit erhöht und den Papierverbrauch halbiert.

7. HP DeskJet 3755

Der HP DeskJet 3755 verfügt über eine Handvoll intelligenter Funktionen, die seine Hauptfunktionen nicht beeinträchtigen und die Sie vielleicht sogar nützlich finden.

Wenn Sie ein intelligentes Büro einrichten oder nur wenig Platz zur Verfügung haben, ist der HP DeskJet 3755 der richtige Drucker für Sie. Der All-in-One-Drucker ist schlank und verfügt über einen Dokumenteneinzug, mit dem Sie Ihre Dokumente scannen und kopieren können, anstatt ein Flachbett zu verwenden. Der Nachteil dieses Designs ist, dass der DeskJet 3755 keinen automatischen Dokumenteneinzug hat, so dass Sie die Blätter manuell einlegen müssen. Das kann mühsam werden, wenn Sie ein Projekt mit 40 Dokumenten kopieren oder scannen wollen, aber bei kleineren Aufträgen sollte das kein Problem sein.

8. Canon PIXMA TR4720

Der PIXMA TR4720 von Canon hat die meisten Funktionen unseres Testsiegers, kostet aber deutlich weniger.

Der PIXMA TR4720 von Canon war ein Hauptanwärter für unsere beste Gesamtauswahl, aber seine durchschnittliche Druckgeschwindigkeit brachte ihn hinter das Brother MFC-J1010DW. Der PIXMA TR4720 unterstützt kabelloses Drucken, Duplexdruck, beidseitigen Druck, hat ein integriertes Fax, verfügt über einen LCD-Bildschirm und ist mit einer mobilen App kompatibel. Der Drucker kostet im Moment 79 US-Dollar und ist damit 40 US-Dollar günstiger als üblich. Wenn Sie einen Drucker für grundlegende Aufgaben benötigen – Drucken, Scannen, Kopieren, Faxen – ist der PIXMA TR4720 wahrscheinlich die beste Wahl. Er hinkt nur hinterher, wenn es um unwichtige, aber nützliche Funktionen geht.

9. HP Photosmart 5510

Der HP Photosmart 5510 ist eine lohnende Anschaffung, wenn Sie ihn für weniger als 100 US-Dollar im Einzelhandel erwerben können. Unter den Konkurrenten von HP zu diesem Listenpreis ist der Epson Stylus NX430 die bessere Option, der die Seiten schneller ausgibt und zusätzlich die Vorteile des manuellen beidseitigen Drucks und eines Eingabefachs mit größerem Fassungsvermögen bietet. Wenn Sie die Wahl zwischen beiden Geräten zum gleichen Preis haben, sollten Sie Ihr Geld besser für den Epson Stylus NX430 ausgeben.

10. Epson Stylus NX430

Der Epson Stylus NX430 macht seinem Beinamen "Small-in-One" alle Ehre und hat die passende Größe und Ausstattung. Er verfügt zwar nicht über einen automatischen Dokumenteneinzug und kann auch keine doppelseitigen Drucke erstellen, aber die Wi-Fi-Konnektivität, die schnellen Druckgeschwindigkeiten und die iPrint-Apps für Smartphones machen dieses Multifunktionsgerät zu einem lohnenden Kauf für Studenten und kleine Büros mit wenig Platz.

Ein praktischer Einkaufsführer für die Druckerjagd zu Hause

1. Konnektivität ist der Schlüssel

Vorbei sind die Zeiten, in denen man sich mit einem Gewirr von Kabeln herumschlagen musste, nur um ein Dokument zu drucken. Achten Sie bei der Suche nach Ihrem idealen Heimdrucker auf kabellose Anschlussmöglichkeiten. Ob über Wi-Fi oder Bluetooth, die Möglichkeit, von Ihrem Smartphone, Tablet oder Laptop aus zu drucken, macht das Leben um einiges einfacher.

2. Papierhandhabung und -größe sind wichtig

Überlegen Sie, welche Arten von Dokumenten Sie drucken werden. Wenn es sich nur um ein paar Blätter handelt, sind die meisten Drucker für diese Aufgabe geeignet. Wenn Sie jedoch Fotos, Broschüren oder Dokumente mit bestimmten Layouts drucken möchten, sollten Sie darauf achten, dass der Drucker verschiedene Papiergrößen und -gewichte verarbeiten kann.

Fazit

Der Kauf eines Druckers mit kleinem Budget ist schwierig – wenn Sie den Gürtel zu eng schnallen, laufen Sie Gefahr, dem klassischen Lockvogelmodell zum Opfer zu fallen und langfristig mehr für Verbrauchsmaterialien (Tinte und Papier) auszugeben.

Die Wahl des besten Druckers für den Hausgebrauch unter 100 Euro muss nicht unbedingt eine entmutigende Aufgabe sein. Wenn Sie sich über Ihre Bedürfnisse im Klaren sind, die Druckkosten im Griff haben und Druckerfunktionen wie kabellose Verbindungen und Papierhandhabung berücksichtigen, sind Sie auf dem besten Weg, den perfekten Drucker für Ihre bescheidene Wohnung zu finden. Also los, drucken Sie Ihre Rezepte, Katzenmemos und Arbeitsberichte mit Leichtigkeit!

Quellen

  • Im Printer Buying Guide von Consumer Reports finden Sie einen umfassenden Überblick über die Funktionen und Empfehlungen von Druckern.
  • Ausführliche Testberichte und Vergleiche finden Sie im Artikel Best Budget Printers von TechRadar, um den richtigen Drucker für Ihr Budget zu finden.

Denken Sie daran: Ein guter Drucker ist wie ein zuverlässiger Freund – er ist immer da, wenn Sie ihn brauchen, ohne Ihren Geldbeutel zu strapazieren. Viel Spaß beim Drucken!

Geschrieben von Michael Zippo

Michael Zippo, leidenschaftlicher Webmaster und Herausgeber, zeichnet sich durch seine Vielseitigkeit bei der Online-Verbreitung aus. In seinem Blog erkundet er Themen von Promi-Vermögen bis hin zu Geschäftsdynamik, Wirtschaft und Entwicklungen in IT und Programmierung. Seine professionelle Präsenz auf LinkedInhttps://www.linkedin.com/in/michael-zippo-9136441b1/ – spiegelt sein Engagement für die Branche wider Die Verwaltung von Plattformen wie EmergeSocial.NET und theworldtimes.org unterstreicht seine Expertise bei der Erstellung informativer und aktueller Inhalte. Michael ist an bedeutenden Projekten wie python.engineering beteiligt und bietet ein einzigartiges Erlebnis in der digitalen Welt und lädt die Öffentlichkeit ein, die vielen Facetten online mit ihm zu erkunden.

News

News archive

4/2024 » 3/2024 » 2/2024 » 1/2024 » 12/2023 » 11/2023 » 10/2023 » 9/2023 » 8/2023 » 7/2023 » 6/2023 » 5/2023 »